English | Deutsch




















Ulrike Draesner
Dichterin, Berlin

Biographie:
Geboren 1962 in München. Nach dem Studium von Germanistik, Anglistik und Philosophie in München, Salamanca und Oxford für vier Jahre wissenschaftliche Assistentin an der Universität München. Promotion 1992. Ausstieg aus der Wissenschaft 1993, um schreiben zu können. Kurze Zeit tätig als Sprachlehrerin, Reiseleiterin. Seit 1994 freie Autorin. Übersetzerin (aus dem Englischen), Herausgeberin und Essayistin. Lebt seit 1996 in Berlin.

Literarische Bücher:
gedächtnisschleifen, Gedichte, Frankfurt/M. 1995
anis-o-trop, Sonettkranz, Hamburg 1997
Lichtpause, Roman, Berlin 1998
Reisen unter den Augenlidern, Erzählungen, Ritter, Klagenfurt - Wien 1999, to change the subject, Radikalübersetzungen der Shakespearesonette, Göttingen 2000
Wiederauflage der gedächtnisschleifen als print on demand Ausgabe im Verlag Buch & media, Herbst 2000
für die nacht geheuerte zellen, Gedichte, München 2001
The First Reader, Gertrude Stein, übersetzt von U.D., Klagenfurt - Wien 2001

on-line Veröffentlichungen:
Teinahme an null.de, betreut von Thomas Hettche, 1999
festes Mitglied der Autorendiskussionsrunde bei perlentaucher.de
seit Oktober 2000

intermediale Projekte:
- Teilnahme an subib/Schrift in Bewegung (München; Ausstellungen, Essays, Veranstaltungen) im Juni 2000. 10 Autoren waren für 4 Wochen über Handy für SMS-Nachrichten zu erreichen und antworteten per SMS spontan. Das Projekt wurde auch im Internet veröffentlicht.
- space poem (begehbares gedicht), gemeinsam mit dem Maler und land art Künstler Andreas Schmidt, für Hongkong März 2002
- Fähren. Bild-Text-Ton-Projekt an den Rheinfähren im Basel, gemeinsam mit der Komponistin Annette Schlünz, Juni 2001

Hörspiele:
Beziehungsmaschine, BR 1998
dieser Bottich, ach das Ich, BR 1998

Wissenschaftliche Monographien:
Wege durch erzählte Welten. Intertextuelle Verweise als Mittel der Sinnkonstitution in Wolframs 'Parzival' (Mikrokosmos 36), Frankfurt am Main - Berlin - Bern 1993
Verführung. Novellen von Goethe bis Musil, hg., kommentiert und mit einem Nachwort versehen von U.D., München 1994.

Mitglied des P.E.N. Deutschland

Wichtigste literarische Auszeichnungen:
Förderpreis zum Leonce-und-Lena Preis 1995
Bayerischer Staatsförderpreis für Literatur 1997
foglio-Preis für junge Literatur 1997
Hölderlin-Förderpreis 2001

  Veranstaltungen mit Ulrike Draesner

Dokument/e:

  Lesung: Dolly und Will - Geklonte Shakespeare-Sonette (Audio)






Namensliste alphabetisch

 
  Abbas, Akbar
  Anderson, Laurie
  Andrews, Lori B., Prof.
  Aziz, Anthony (& Sammy Cucher)
  Baumunk, Bodo-Michael
  Bec, Louis
  Berke, Heinz, Prof.
  Beutelspacher, Albrecht, Prof. Dr.
  Binswanger, Hans Christoph, Prof. Dr.
  Blume, Eugen, Dr.
  Bramkamp, Robert
  Brandt, Reinhard, Prof. Dr.
  Bredekamp, Horst
  Breidbach, Olaf, Prof. Dr. rer nat. Dr. phil.
  Buchloh, Benjamin, Prof.
  Chapman, Dinos
  Chapman, Jake
  Coy, Wolfgang
  Cucher, Sammy (& Anthony Aziz)
  Dammbeck, Lutz, Professor
  de Wolf, Hans Maria
  Denker, Andrea, Dr.
  Draesner, Ulrike
  Dreyblatt, Arnold
  Eliasson, Olafur
  Emigholz, Heinz, Prof.
  Fechner-Smarsly, Thomas
  Fischer, Ernst Peter, Prof. Dr.
  Fleischmann, Monika
  Forouhar, Parastou
  Fuchs, Harald
  Ganten, Detlev, Prof. Dr. med.
  Gillen, Eckhart
  Gohr, Siegfried
  Görsdorf, Jochen, Dr.
  Graham, Dan
  Gross, Sabine
  Groys, Boris
  Grünbein, Durs
  Hahn, Oliver, Dr.
  Halling, Horst, Prof. Dr.
  Hamer, Dean
  Harrison, Newton
  Hedinger, Bärbel, Dr.
  Heidelberger, Michael, Prof. Dr.
  Hörner/Antlfinger
  Horowski, Reinhard, Prof. Dr.
  Kelch, Jan, Prof. Dr.
  Kocka, Jürgen, Prof. Dr. Dr. hc.
  Konrád, György
  Krois, John Michael, Prof. Dr.
  Laurenze-Landsberg, Claudia
  Leidloff, Gabriele
  Lincoln, Paul Etienne
  Linke, Detlef B., Prof. Dr.
  Lobisch, Mechthild
  Macho, Thomas, Dr.
  Mayer Harrison, Helen
  Mignonneau, Laurent
  Mitchell, William J. T.
  Moehrke, Una H.
  Müller, Jörn, Prof. Dr.
  Mundry, Eberhard, Prof. Dr. Ing.
  Negendank, Jörg, Prof. Dr.
  Newman, William R., Prof. Dr.
  Ossing, Franz
  Oursler, Toni
  Pollmann, Tyyne Claudia
  Pöppel, Ernst
  Primas, Hans, Prof. Dr.
  Reiche, Ina, Dr.
  Rheinberger, Hans-Jörg
  Riederer, Josef, Prof. Dr.
  Roob, Alexander
  Schmitz, Lisa
  Schröder-Smeibidl, Birgit, Dr.
  Schulz, Thomas
  Schuster, Peter-Klaus, Prof. Dr.
  Schwartz, Hillel
  Segebade, Christian, Ing. (grad.)
  Simon, Dieter, Prof. Dr. Dr. hc, Dr.hc
  Sommerer, Christa
  Stafford, Barbara
  Stege, Heike, Heike
  Stelarc, .
  Strauss, Wolfgang
  Wagner, Catherine
  Walgenbach, Judith
  Weigel, Sigrid, Prof. Dr.
  Weirich, Susanne
  Weizenbaum, Joseph, Prof. Dr.
  Welte, Karsten
  Wiener, Oswald, Professor
  Wildung, Dietrich, Prof. Dr.
  Wilke, Olaf, Dr.
  Zeki, Semir, Prof. Dr.
  Zielinski, Siegfried, Prof. Dr.

 
             
Museumsinformation Berlin: 030-24 74 98 88
Kontakt