English | Deutsch

















Olaf Breidbach (links) und Durs Grünbein


Statement von Olaf Breidbach: "Was ist Gestalt?"
 


Was ist Gestalt? Die Neurowissenschaften sagen uns, wie wir sehen, sie beschreiben die Mechanismen, in denen sich etwas, das außen ist, in unserer Hirninnenwelt darstellt. Dabei zeigt sich, daß das, was von Außen an uns herangebracht wird, sich nicht einfach in dem reizaufnehmenden Organ, dem Hirn, abdrückt, sondern sich vielmehr nach Maßgabe der inneren Organisation dieses Hirngewebes in dessen Binnenraum abbildet. Die Welt denken wir von innen nach außen nicht von außen nach innen. Das Subjekt, dessen Erfahrungswelt, ist das Korrektiv, über das sich uns die Realität versichert. Hier verzahnen sich Kunst und Wissenschaft und Wissenschaft und Kunst.

Prof. Dr. rer. nat. Dr. phil. Olaf Breidbach ist Teilnehmer des Symposiums

Symposium: Gespräch mit Durs Grünbein
Biographie von Olaf Breidbach





 
  Der Hamburger Bahnhof
  Kunst als Wissenschaft - Wissenschaft als Kunst: Start eines Projektes
  Literatur und Links zur Kybernetik
  WissensKünste
  Bilder jenseits des Bildes
  Chemie der Kunst
  Die CD-Rom zum Symposium
  Software-Tipp: Wie Sie den Acrobat Reader herunterladen...
  Multimedia-Bibliothek eröffnet
  Kurzinterview und Video: Olaf Arndt
  Software-Tipp: Wie Sie Video und Audio nutzen können ...
  Statement von Olaf Breidbach: "Was ist Gestalt?"
  Kunstprojekte: "Roulette von Lisa Schmitz"
  Kunstprojekte: Musik für "Roulette"
  Statement: "Jeder Mensch ist ein Wissenschaftler" von Detlef B. Linke


 
           
Museumsinformation Berlin: 030-24 74 98 88
Kontakt